Dodge VAN

Video: Dodge VAN auf Tamiya Basis mit V8 Motorensound

Lunchbox
Bild-Quelle: Tamiya USA 

Schon länger hatte ich die Idee einen amerikanischen Schlitten mit einem blubbernden V8 Motorgeräusch zu bauen. Auf dem Markt gibt es viele USA Modelle, doch es musste zu meinem „LKW“ Masstab passen. Also irgendwo zwischen 1:12 und 1:16.

So nebenbei wurde ich auf Vanessas Lunchbox von Tamiya aufmerksam. Dieses Modell kannte ich noch von früher. Diese Monstertruck-Dinger sind eigentlich nicht so mein Ding. Aber die Dodge Van Karosserie gefiel mir. Ich konnte es mir schon jetzt gut vorstellen, wie sie tief blubbernd über die Parcoursstrassen kurvt.
Die Lunchbox wird im Masstab 1:10 verkauft. Aber die Karosserie alleine scheint mir eher etwa 1:12 zu sein. Könnte passen.

Tamiya 300058593 - 1:10 RC M-05 Ver.II Pro Chassis Kit

Ich bestellte die Karosserie als Ersatzteil und passte sie entsprechend an ein bestehendes Tamiya M05 Chassis an. Hier gab es doch einiges zu tun. Nur kaufen und aufsetzen geht nicht. Aber das wäre ja auch kein Modellbau 😉

Den kompletten Baubericht kannst Du auf meinem RC-Blog funktionsmodellbau.ch nachlesen. Mehr Bilder im fertigen Zustand findest Du ebenfalls dort.

 

Diese beiden Videos entstanden nach den ersten Testfahrten.

Die verwendeten Komponenten sind hier erhältlich:

Tamiya 300058593 – 1:10 RC M-05 Ver.II Pro Chassis Kit (Spielzeug)


Preis: EUR 169,99
Neu ab: EUR 139,90 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Tamiya 300057749 – 1:12 Radio Control XB Lunch Box, 2.4 GHz (Spielzeug)


Preis: EUR 204,03
Neu ab: EUR 178,80 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

 

About the author: fabian.huesser

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite des Modellbaus, mein Fokus liegt aber im Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge haben es mir angetan. In meiner Modellbau-Werkstatt baue ich auf Wunsch neue Modelle oder repariere kleinere oder grössere Defekte. Mit meinem Channel "Swiss RC Channel" bin ich auf "Youtube" ziemlich aktiv. Seit neustem vertiefe ich mich etwas mehr in die Fotografie. Dadurch kam auch der Wunsch auf etwas in Luftfoto- und Luftvideografie zu machen. Für diese Projekte verwende ich einen Quadrocopter von DJI. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram und 500px

Leave a Reply

Your email address will not be published.