Archive for März, 2018

Landei in der Stadt

Der regelmässige Leser dieses Blogs weiss, dass ich nicht so der Stadtmensch bin und eigentlich lieber draussen in der Natur bin und Landschaftsbilder schiesse. Doch dazu fehlt mir im Moment etwas die Zeit, zugegeben die Fotografie in der Stadt reizt mich schon auch. Besondern, wenn man schon über 15 Jahre […]

Read More

Der Frühling kommt!

Nach so vielen Winterbilder und den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen habe ich heute bereits ein erstes Frühlingsbild Nichts weltbewegendes. Ich bin einfach ein bisschen durch die Gegend gestreift und versuchte wieder einmal etwas mit einem Blendenstern hinzubekommen.         Ebenfalls zu sehen auf:     MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken […]

Read More

Baum im Nebel

An einem Samstagmorgen um 7.30 Uhr  los marschiert in der Hoffnung, dass eine Stunde später die Sonne bereits durch den Nebel scheinen mag. Ich wanderte also durch die nebelige verschneite Landschaft. Als ich an meinem Zielort ankam, stellte ich sofort das Stativ auf und machte die Kamera bereit. Schon nach […]

Read More