Festung Aarburg

Kamera: Panasonic DMC-GX8 | Objektiv: LUMIX G Vario 12-60/3.5-5.6 | Blende: ƒ/8.0 | Brennweite: 14 mm (KB = 28 mm) | ISO: 200 | Verschlusszeit: 2.5 s | Urheberrecht: © Fabian Hüsser Am letzten Tag vor dem Lockdown (Coroa-Krise 2020) in der Schweiz machte ich mich auf den Weg nach Aarburg. Die historische Kleinstadt...

Drumlinglandschaft am Hirzel

Kamera: Panasonic DMC-GX8 | Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 | Blende: ƒ/8.0 | Brennweite: 40 mm (KB = 80 mm) | ISO: 200 | Verschlusszeit: 1/160 s | Urheberrecht: © Fabian Hüsser Die Moränenhügel im Hirzelgebiet, meistens mit einem Baum versehen, sind sehr faszinierend. Die sogenannten Drumlins sind für Fotografen sehr spannend. Sie können...

Sternenhimmel über dem Obersee oberhalb Näfels

Kamera: Panasonic DMC-GX8 | Objektiv: LEICA DG SUMMILUX 15/F1.7 | Blende: ƒ/2.0 | Brennweite: 15 mm (KB = 30 mm) | ISO: 1600 | Verschlusszeit: 15 s | Urheberrecht: © Fabian Hüsser Zusammen mit einem weiteren Fotografen machte ich mich auf, um am Obersee im Glarnerland eine Nachtaufnahme zu starten. In der Winterjahreszeit ist...

Waldbach im herbstlichen Wald

Im Herbst 2017 war ich für ein verlängertes Wochenende im Val Müstair um den goldenen Herbst mit wandern zu geniessen. Damals berichtete ich bereits über dieses tolle Wochenende. Ein Foto dazu hatte ich bis jetzt noch nicht veröffentlicht, was ich jetzt unbedingt nachholen möchte. Mir gefällt am Foto die Einfachheit und wie es die...

Lai da Rims im Val Müstair

Im Herbst 2017 war ich für ein verlängertes Wochenende im Val Müstair um den goldenen Herbst mit wandern zu geniessen. Eine Wanderung ging zum Lai da Rims, einem wunderschönen Bergsee. Damals berichtete ich bereits über diese anstrengende, aber tolle Wanderung. Ein Foto dazu hatte ich bis jetzt noch nicht veröffentlicht, was ich jetzt unbedingt...

Sommer

Im letzen Sommer verpasste ich die hochstehenden Kornfelder. Deshalb wollte ich dieses Jahr unbedingt versuchen, dass mir das nicht wieder passiert. Genau, entweder war ich zeitlich anders unterwegs oder das Wetter stimmte nicht. Im letzten Moment fand ich noch ein Feld auf dem die Ähren noch standen. Am nächsten Tag wurde es dann geschnitten....

you're currently offline