Val Müstair

Val Müstair im Herbst

Vom Anreisetag berichtet ich bereits. Am zweiten Tag im Val Müstair nahmen wir die Wanderung entlang dem Bach „Rom“ in Angriff.

Der Themenpfad beginnt an der Quelle des Roms in Tschierv und führt bis zu italienischen Grenze. Wir starteten in Tschierv, gingen aber nur bis Santa Maria.

Blende: ƒ/6.3 | Kamera: DMC-GX8 | Urheberrecht: Fabian Hüsser | Brennweite: 20mm | ISO: 100 | Verschlusszeit: 1/320s

 

Entlang an Flachmooren, natürlichen Flussufern, überwinden Steilstufen des Baches und erleben geheimnisvolle, elfenbewohnte Auen.

Blende: ƒ/6.3 | Kamera: DMC-GX8 | Urheberrecht: Fabian Hüsser | Brennweite: 20mm | ISO: 100 | Verschlusszeit: 1/640

 

Der Wanderweg ist nicht anspruchsvoll und gleicht einem mehrstündigen Spaziergang. Aber die Wanderung ist wunderschön.

In Santa Maria angekommen stiegen wir in das Postauto und fuhren zurück nach Valchava.

Blende: ƒ/1.8 | Kamera: iPhone8plus | Urheberrecht: Fabian Hüsser | Brennweite: 4mm | ISO: 20 | Verschlusszeit: 1/6000s

 

Blende: ƒ/1.8 | Kamera: iPhone8plus | Urheberrecht: Fabian Hüsser | Brennweite: 4mm | ISO: 25 | Verschlusszeit: 1/1100s

 

Ebenfalls zu sehen auf:

500px Instagram Google Photos Flickr

 

 

 

 

 

MerkenMerken

Über den Autor: Fabian Hüsser

Hallo, schön, dass Du hierher gefunden hast. Nebst dem Modellbau ist meine grosse Leidenschaft die Foto- und Videografie. Hier in meinem Blog stelle ich Dir einige meiner Arbeiten vor. Du findest mich auch auf Twitter, Youtube, Google+, Facebook, Twitter und Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.