Sonnenuntergang am Lac de Moron

Im Sommer 2019 unternahmen wir eine schon länger geplante Reise durch die Schweiz – unsere Tour des Suisse. Da wir nur knapp zwei Wochen Zeit hatten, mussten wir die Tour etwas einschränken.
Wir starteten im Jura und reisten Richtung Fribourg zum Gantrisch Gebiet in Richtung Emmental.

Am späteren Nachmittag machten wir uns auf den Weg zu einem Aussichtspunkt in der Nähe von Les Planchettes. Dort befindet sich das Restaurant Les Roches de Moron. Gleich daneben hat man einen atemberaubenden Ausblick auf den Lac de Moron, durch den der Doubs fliesst.

Kamera: Panasonic DMC-GX8 | Objektiv: LEICA DG SUMMILUX 15/F1.7 | Blende: ƒ/8.0 | Brennweite: 15 mm (KB = 30 mm) | ISO: 200 | Verschlusszeit: 1/4 s | Urheberrecht: © Fabian Hüsser

 

Geht man zu Fuss etwas weiter hoch, etwa 20 – 30 Min Fussmarsch und gut beschildert, findet man eine weitere Aussichtsplattform. Dummerweise hatte ich nur das kürzere Stativ dabei, so dass ich nicht über den Zaun kam. Deshalb gingen wir wieder zurück zu diesem Restaurant und ich stellte mich dort bereit für den Sonnenuntergang.

Nebst dem Panoramabild machte ich auch ein Bild im Hochformat, was ich nicht so oft tue! Dieses Foto reichte ich später bei einem Wettbewerb von Lumix (Panasonic) Schweiz ein und gewann den 1. Preis.

Als Preis durfte ich eine Panasonic GH5 Kamera mit Fotorucksack und Objektiv entgegen nehmen. Vielen Dank an Lumix Schweiz!

Kamera: Panasonic DMC-GX8 | Objektiv: LEICA DG SUMMILUX 15/F1.7 | Blende: ƒ/8.0 | Brennweite: 15 mm (KB = 30 mm) | ISO: 200 | Verschlusszeit: 1/4 s | Urheberrecht: © Fabian Hüsser

 

 

Flattr this!

Über den Autor: Fabian Hüsser

Hallo, schön, dass Du hierher gefunden hast. Nebst dem Modellbau ist meine grosse Leidenschaft die Foto- und Videografie. Hier in meinem Blog stelle ich Dir einige meiner Arbeiten vor. Du findest mich auch auf Twitter, Youtube, Google+, Facebook, Twitter und Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.