Sonnenblumen

Kamera: Panasonic DC-GH5 | Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 | Blende: ƒ/8.0 | Verschlusszeit: 1/80 s
| Brennweite: 46 mm (KB = 132 mm) | ISO: 200 | Urheberrecht: © Fabian Hüsser

Hinter jedem Bild steht eine kleinere oder grössere Geschichte. Deshalb schreibe ich jeweils auch ein paar Worte oder Zeilen zu den Bildern. Das mache ich auch zum heutigen Foto.

Ich fuhr per Zufall an diesem Feld voller Sonnenblumen vorbei und sah gleich das Bild vor meinen Augen. Einen Blick über die Köpfe der Sonnenblumen in Richtung Westen zu den  Jurahügeln. Das zur goldenen Stunde oder zum Sonnenuntergang.

Gedacht getan – ich packte gegen Abend meinen Drahtesel mit Stativ und Kamera und machte ich mich zum diesem nahen Sonnenblumenfeld auf.
Dort angekommen merkte ich wieder einmal, dass ich doch etwas zu klein bin und gar nicht über die das Feld hinweg fotografieren kann.

 

Um nicht mit leeren Händen nach Hause gehen zu müssen, fotografierte ich die Sonnenblumen etwas anders als geplant. Ich dachte zwei „Sonnen“ wären sehr passend und versuchte die Sonne als Blendenstern einzufangen. Mein ursprüngliches Vorhaben verschob ich auf den nächsten Abend.

Kamera: Panasonic DC-GH5 | Objektiv: LIECA DG SUMMILUX 15/F1.7 | Blende: ƒ/14.0 | Verschlusszeit: 1/250 s
| Brennweite: 15 mm (KB = 30 mm) | ISO: 200 | Urheberrecht: © Fabian Hüsser

Dazu baute ich das Stativ etwas um und bastelte eine Verlängerung an die Mittelsäule. Nun war das Stativ hoch genug. Aber ich immer noch zu klein. Also musste eine Leiter mit – so klappte es dann.

Das Beste zum Schluss!

Bis jetzt betrieb ich schon recht viel Aufwand, um zu meinem Zielbild zu kommen. Doch ich verrate euch jetzt etwas. Das hier präsentierte Bild entstand aus der Hand – das gebastelte Hochstativ war etwas wackelt und unhandlich.

Kamera: Panasonic DC-GH5 | Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 | Blende: ƒ/8.0 | Verschlusszeit: 1/80 s
| Brennweite: 46 mm (KB = 132 mm) | ISO: 200 | Urheberrecht: © Fabian Hüsser

 

Die Bilder als Bildschirmhintergrund

Das Bild kannst du als Bildschirmhintergrund verwenden. Dazu habe ich es in das passende Format 16:9 aufbereitet. Beachte bitte, dass es ausschliesslich nur als Bildschirmhintergrund oder Bildschirmschoner verwendet werden darf!

 

 

Die Bilder als Wandbilder

 

Du möchtest mich unterstützten?

 

Flattr this!

Über den Autor: Fabian Hüsser

Hallo, schön, dass Du hierher gefunden hast. Nebst dem Modellbau ist meine grosse Leidenschaft die Foto- und Videografie. Hier in meinem Blog stelle ich Dir einige meiner Arbeiten vor. Du findest mich auch auf Twitter, Youtube, Google+, Facebook, Twitter und Pinterest

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.